Der Garte über de Gleis ist ein Gemeinschaftsprojekt, das Zürich-Wipkingen begrünen und dem Quartier als Treffpunkt dienen soll. Ein Garten zum Erholen, Verweilen, Austauschen.

Momentan können wir leider keine neuen Mitglieder aufnehmen. Es sind alle Pflanzplätze vergeben!

Neuigkeiten

Neue Erde

Im Zusammenhang mit dem Obstbaumprojekt haben wir etwas mehr Erde bestellt, als notwendig war für die Bäume. Diese zusätzliche Erde steht nun zur Verfügung, um die zusammengesackte Erde in den Kisten wieder zu ergänzen. Die Erde ist zugedeckt, so wird sie nicht nass und kann deshalb gut geschaufelt werden. Bitte benutzt zuerst die Erde hinter der Holzwand, dann erst die neben dem Kompost.

Erde ergänzen

Vor dem Auffüllen der Kisten mit der neuen Erde sollte die bestehende Erde gut aufgelockert werden. Sind noch Pflanzen in der Kiste die bleiben sollen, dann fülle mindestens so gut wie möglich um die Pflanzen herum auf. Mach auf alle Fälle gegen aussen einen höheren Rand, der das Regen- und Giesswasser nach innen leitet damit es nicht nach aussen wegfliesst.

Erde zudecken

Material zu finden um den Gartenboden abzudecken ist momentan kein Problem. Überall liegt haufenweise Laub von Bäumen und Sträuchern herum und muss nur zusammengenommen werden. Am einfachsten ist es auf dem Kiesplatz oberhalb unseres Gartens zu finden. Du kannst auch den Gartenabraum kleingeschnipselt einfach liegenlassen. Diese Bedeckung der Erde (Mulchschicht) kann auch das ganze Jahr über bleiben und ergänzt werden.

Gartenabraum Kompost

Der Kompost ist neu umgeschichtet. Neben Dem Wassertank, entlang der Betonwand stehen die zwei Gitterkörbe bereit zum füllen, gleich daneben ist der junge, unreife Kompost. Entlang der Holzwand ist der mittelreife und vorne der reife Kompost, der im nächsten Frühling in die Pflanzkisten gegeben werden kann. Links gegen das Artisan ist nochmal Erde für dies und das, für jetzt oder später.

Termine

  • Sa
    14
    Mrz
    2015

    Start ins Gartenjahr

    ab 14 UhrGarte über de Gleis

    Wir treffen uns im Garten, räumen auf, reparieren Winterschäden und machen die Beete bereits fürs neue Gartenjahr. Tipps für einen Hochbeetpflanzplan gibts im neuen Bioterra!

  • Di
    07
    Apr
    2015

    Generalversammlung 2015

    19:30 UhrKafi Tintefisch - GZ Wipkingen, Breitensteinstrasse 19 a, 8037 Zürich

    Der Verein „Garte über de Gleis“ geht nun in das zweite aktive Jahr. Zurzeit hat der Verein 59 Mitglieder, die fast alle aktiv gärtnern.

    icon-file Einladung und Traktanden GV 2015
    icon-file Protokoll der GV vom 03.06.2014

  • Fr
    10
    Apr
    2015
    Sa
    11
    Apr
    2015

    Gemüsesetzlingsmarkt

    Freitag, 14-19 Uhr, Samstag, 9-13 UhrStadtgärtnerei Zürich, Sackzelg 25/27, 8047 Zürich

    Unsere knackigen Setzlinge warten auf ihren frischen Gartenboden oder ihr leeres Pflanzgefäss. Im Angebot sind Broccoli, Kohlrabi, Salate und mehr.

  • Sa
    11
    Apr
    2015

    Pflanzentauschbörse und Pflanzenmarkt

    9:30 bis 15 UhrZeughaushof in Zürich

    Bringen Sie Ihre überzähligen Setzlinge, geteilte Stauden oder Sämlinge von Wildpflanzen zum Tauschen mit oder decken Sie sich bei den Profigärtnereien mit Bio-Pflanzen ein.

  • Fr
    24
    Apr
    2015
    Sa
    25
    Apr
    2015

    Tomatensetzlingsmarkt

    Freitag, 14-19 Uhr, Samstag, 9-13 Uhr Stadtgärtnerei Zürich, Sackzelg 25/27, 8047 Zürich
    Zusammen mit Bioterra und der Stadtgärtnerei Zürich organisiert ProSpecieRara schon zum 11. mal den Tomatensetzlingsmarkt. Dieser Markt ist DIE Möglichkeit sich für die kommende Gartensaison mit speziellen Tomatensorten einzudecken.
  • Di
    28
    Apr
    2015

    Stammtisch: Lifestyle-Gärtner oder Selbstversorgerin?

    19 UhrZentrum Karl der Grosse, Blaues Foyer

    Kann eine Stadtgärtnerin tatsächlich von ihrem selbstgezogenen Grünzeug leben? Oder ist die aktuelle Beliebtheit von kleineren und grösseren Gärten ein kurzlebiger Hype? Und: Machen kleine Gärtchen überhaupt noch Sinn, oder gehört die Zukunft den grossen Kollektivprojekten? Vertreterinnen und Vertreter ganz unterschiedlicher urbaner Gartenformen diskutieren an Karls Stammtisch. Jeder und jede, ob mit oder ohne grünen Daumen, ist eingeladen, mitzudiskutieren.

    mehr Infos

  • Mi
    29
    Apr
    2015

    Expedition: Das Zürich der Komposthaufen und Stangenbohnen

    14:00ab Albisriederplatz

    Vom kleinen, intimen Familiengarten über den Quartiergarten als Gemeinschaftsprojekt bis zum professionell organisierten Grossgarten mit hunderten von Beteiligten – die Vielfalt von Zürichs urbanen Gärten ist gross. Heute haben wir die Gelegenheit, unsere Stadt durch die grüne Brille zu sehen. Gärtnerinnen und Gärtner erzählen, wie sich ihr Projekt entwickelt hat und was es für sie bedeutet.

    mehr Infos

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    Sa
    09
    Mai
    2015

    5. Setzlingsmarkt für mediterranes Gemüse

    Freitag, 14 – 19 Uhr und Samstag, 9 – 13 UhrStadtgärtnerei Zürich, Sackzelg 25/27, 8047 Zürich

    Scharf – schärfer – am schärfsten! Neben unseren Chilis & Co. erwartet Sie ein reichhaltiges Angebot an wärmeliebenden Gemüsesetzlingen. Verwöhnen Sie ihre Beete mit Auberginen, Zucchetti, Artischocken und vielem mehr.

  • Mi
    13
    Mai
    2015

    Aufgetischt. Von hängenden Gärten und Pilzgaragen

    täglich, 09:00-17:30 Uhr bis 18. OktoberStadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung, Sackzelg 27, 8047 Zürich

    Ein frischer grüner Wind durchweht unsere Stadt. Die Ideen von Urban Agriculture und Urban Gardening gewinnen weltweit an Fahrt, auch in Zürich. Die erste Sonderausstellung im neuen Bildungszentrum der Stadtgärtnerei gibt einen Einblick in diese vielfältige Bewegung und nimmt Sie mit auf eine Reise zu traditionellen Kleingärten über neue Gartenmodelle und -methoden zu Zwischennutzungen

  • Sa
    30
    Mai
    2015

    Frühlingsbrunch

    11 bis 15 UhrGarte über de Gleis, Nordbrücke 4, 8037 Zürich

    Feiner Brunch mit vielfältigen Köstlichkeiten, die auch den grossen Hunger stillen.  Christian Franck vom Verein FoodFreaks richtet den Brunch aus. Danke!

    Preis Fr. 15.- bis 20.- nach eigenem Ermessen. exkl. Getränke

    Der Brunch findet bei jeder Witterung statt.

    Eine Anmeldung bis zum Mittwoch, 27. Mai ist erforderlich, da die Platzzahl begrenzt ist und wir dann besser planen können.

    Anmeldung bei: jamil.tafazzolian@gz-zh.ch

  • Sa
    18
    Jul
    2015

    Zauberkräuterworkshop

    14-17 Uhrjenseits IM VIADUKT, Bogen 11 | 12 , Viaduktstrasse 65 , 8005 Zürich

    Wir entdecken mit Kräuterexpertin Sarah Zehnder, was man mit Stadt-Kräutern bewirken kann: aus urbanen Pflanzen von Schrebergärten und Zürcher Wiesen werden Heilmittel gemixt und Salben gekocht. Damit verbinden wir uns mit der Natur vor unserer Haustüre und lernen ihre Heilkraft kennen. Wir lernen an diesem Nachmittag, wie die Natur unsere Gesundheit unterstützt und wo sie ihre wertvollen Schätze auch in der Stadt für uns bereithält.

    Kosten: CHF 35

    Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, deshalb bitte hier anmelden!

    http://www.jenseitsimviadukt.ch/2011/de/angebot/veranstaltungen.html?view=revent&id=546

  • Sa
    26
    Sep
    2015

    Herbst- und Erntedank-Fest

    ab 12 UhrGarte über de Gleis

    Das Fest findet am Samstag, 26. September ab 12 Uhr, bei jeder Witterung, statt. Die Idee ist, dass alle etwas zu unserem gemeinsam Fest beitragen. Für die Organisation der TEILETE müssen wir wissen wer kommt und was mitbringt.

    Bitte tragt euch bis zum 11. September auf dem Doodle ein und schreibt bei Kommentar was ihr mitbringt: http://doodle.com/dcq9zea4ugwzbmm5sb6q2ud4/admin#table